Elternarbeit

Familie und Kindertagespflege sind gleichermaßen für das Wohl
der Kinder verantwortlich.

Deshalb legen wir Wert auf eine Zusammenarbeit 
zwischen Eltern und Kindertagespflege auf der Basis
gegenseitigen Vertrauens.

Aus diesem Grund bieten wir den Eltern ausführliche Informationen über den Tagesablauf, den Alltag in der Kindertagespflege und den aktuellen Entwicklungsstand ihres Kindes an.

Die täglichen Tür – und Angelgespräche sind uns sehr wichtig, sie ermöglichen sowohl den Eltern als auch uns, individuelle und situationsbedingte Informationen auszutauschen.

Dies schafft auf Dauer Sicherheit und Vertrauen im Umgang miteinander.

Dazu gehören auch von uns angebotene Elterngespräche, Elternabende, Mitorganisation und Hilfe bei Durchführung von Festen, und besonderen Aktionen sowie schriftliche Elternbefragungen.

Die Kindertagespflege ist eine familiennahe Form der Kinderbetreuung, wo ein enger Kontakt zu den Eltern erwünscht ist.
Den Eltern steht auch unsere hauseigene Bibliothek zur Verfügung.

Die verbindlichen Entwicklungsgespräche finden 2 x jährlich statt.

Lernende Erwachsene

Um Kinder in ihrer Entwicklung und Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe kompetent unterstützen zu können, kommt es auch auf die Persönlichkeit und die Qualifikation des Fachpersonals in der Kindetagespflege an.

Durch regelmäßige Fallbesprechungen, Beratungen, Einzel – und Teamfortbildungen und Fachliteratur sichern wir die hohe Qualität unserer Arbeit. Das Diakonische Werk Ortenau – Fachbereich Kindertagespflege unterstützt uns dabei.